Kombi-Präparate

Manchmal reicht es einfach nicht, einer Allergie mit nur einem Präparat beizukommen. In den meisten Fällen juckt bei einer Pollenallergie ja nicht nur die Nase sondern auch die Augen. Wozu solltest du dann für viel Geld zwei Einzelpräparate kaufen, wenn dir Paul Kombipackungen zu einem niedrigen Preis anbietet? Schlag zu!


47%

sparen3

Lieferzeit:

1-3 Tage 1-3 Tage

 
54%

sparen3

Lieferzeit:

1-3 Tage 1-3 Tage

 
38%

sparen3

Lieferzeit:

1-3 Tage 1-3 Tage

522,50 € / 1 l
40%

sparen3

Lieferzeit:

1-3 Tage 1-3 Tage

 
38%

sparen3

Lieferzeit:

1-3 Tage 1-3 Tage

 
31%

sparen3

Viele Millionen Menschen in Deutschland leiden an Heuschnupfen, der entweder saisonal von Blütenpollen ausgelöst wird oder ganzjährig durch z. B. Hausstaub oder Tierhaare. Zu den typischen Beschwerden gehören Juckreiz, Rötung oder Reizung der Nase und Augen, Tränenfluss, starker Niesreiz und eine laufende oder verstopfte Nase. Bei Kontakt mit Allergenen schütten körpereigene Abwehrzellen vermehrt den Entzündungsbotenstoff Histamin aus und lösen so eine Immunreaktion aus. Der gut verträgliche Wirkstoff Azelastin wirkt dreifach gegen die lästigen Symptome: Er hemmt die Histamin-Rezeptoren und reduziert dadurch die typischen Beschwerden wie eine kribbelnde Nase oder gerötete Augen. Zusätzlich werden die Abwehrzellen stabilisiert und so die Freisetzung von Histamin gemindert. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Wie lange können Vividrin® Azelastin Augentropfen angewendet werden? Während einer Belastung mit Allergenen (Gräser- und Blütenpollen, Hausstaub, etc.) sollten Vividrin® Azelastin Augentropfen regelmäßig angewendet werden, bis die Beschwerden verschwunden sind. Insgesamt sollte die Behandlung ohne ärztliche Rücksprache nicht länger als sechs Wochen andauern. Was kann passieren, wenn Heuschnupfen nicht behandelt wird? Werden starke Heuschnupfen-Beschwerden wie ein starker Niesreiz, eine laufende oder verstopfte Nase oder eine Bindehautentzündung ignoriert, kann das Risiko bestehen, dass sich die Allergie auf die unteren Atemwege ausdehnt und ein allergisches Asthma hervorruft. In diesem Fall spricht man von einem sog. Etagenwechsel. Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid Anwendungsgebiete: Vividrin® Azelastin Kombipackung enthält den Wirkstoff Azelastin, der zu einer Gruppe von Arzneimitteln gehört, die als Antihistaminika bezeichnet werden. Antihistaminika verhindern die Wirkungen von Substanzen (wie z. B. Histaminen), die vom Körper im Zusammenhang mit einer allergischen Reaktion produziert werden. Azelastin reduziert Entzündungen am Auge und in der Nase. Es wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von saisonaler allergischer Rhinokonjunktivitis (z. B. Heuschnupfen in Kombination mit allergischer Bindehautentzündung) bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Warnhinweise: Enthält Benzalkoniumchlorid. Packungsbeilage beachten.

AVP 18,98 €1
nur 13,08 €4

Lieferzeit:

nicht lieferbar nicht lieferbar

 

Lieferzeit:

nicht lieferbar nicht lieferbar

 

Lieferzeit:

nicht lieferbar nicht lieferbar