Grillen bei Paul

Grillen bei Paul

Grillen bei Paul

Da ist sie nun endlich, die lang ersehnte Sommerzeit. Und kaum klettern die Temperaturen über die 20-Grad-Marke, riecht man in der Nachbarschaft schon die ersten Grillwürstchen. Auch die Garderobe wird dieser Tage etwas luftiger: Kurze Hosen, Kurzarmhemden und natürlich Flipflops. Wenn schon Sommer, dann richtig!
Leider ist die beginnende Sommer-Saison auch der Beginn der Wespen- und Mückenzeit. Jeder, der schon mal sein Schnitzel gegen eine Armada hungriger Wespen verteidigt hat, weiß, dass es sich hierbei um einen verlustreichen Kampf (auf beiden Seiten) handeln kann. Und so mancher Grillmeister mutiert zum Karatemeister, wenn die beflügelten Tierchen der Grilltafel zu nahe kommen. Und jetzt?

Jetzt bloß nicht durchdrehen!

Ruhe bewahren! Wespen und Hornissen geraten in Panik, wenn man nach ihnen schlägt. Pusten ist auch keine gute Idee, denn das im Atem enthaltene CO2 wirkt wie eine Art Alarmstoff auf die ungebetenen Gäste. Am besten beachtet man sie gar nicht oder geht im Ernstfall einfach weg. Süße Getränke, Cocktail-Soßen und würziges Grillgut sind praktisch eine direkte Einladung für Wespe & Co., sollten also immer gut abgedeckt sein. Befindet sich so ein Kamerad erst einmal im Mund, ist eine lebensgefährliche Situation praktisch vorprogrammiert. Also haltet bitte immer gut die Augen auf und lasst keinesfalls Essen und Trinken unbeaufsichtigt.

Paul hat 'nen Tipp für dich:

Im Netz kursieren übrigens auch die wildesten Ideen, wie man sich gegen Wespen schützt. Der eine imitiert mit einer zusammengeknüllten Zeitung ein fremdes Wespennetz, welches die schwarzgelben Tierchen verschrecken soll, der andere zündet Kaffeepulver an und versucht so, dem summenden Treiben Einhalt zu gebieten. Alles Quatsch! Stellt am besten eine Schale überreife Trauben oder Äpfel in etwas Entfernung zum Grillplatz auf, und die Tierchen interessieren sich nicht mehr für dein langweiliges Fleisch! Funktioniert!

Die einen kommen, um sich über deinen Teller her zu machen, die anderen wollen dein Blut. Ja, richtig gelesen! Auch Mücken folgen der Einladung zu einer Grillparty leidenschaftlich gern. Freie Körperpartien bieten ja auch eine perfekte Angriffsfläche. Zum Glück gibt es da Sprays und Lotionen, die dir die Mini-Vampire vom Leibe halten. So ein Anti-Mücken-Spray darf auf keiner Grillparty fehlen. Ein guter Gastgeber stellt übrigens seinen Gästen neben Bier und Wurst auch eine schöne Flasche Anti-Brumm® oder Autan® auf den Tisch!

Und wenn es doch mal passiert…

Allen Vorsichtsmaßnahmen zum Trotz kann es aber doch zu einem Mücken- oder Wespenstich kommen. Neben den üblichen Hausmitteln wie Eisbeutel oder Essigsaure Tonerde, kann es auch nicht schaden, ein Gel gegen den Juckreiz auf die betroffene Stelle aufzutragen. Hier leisten Präparate mit einem leichten Kortison-Anteil die beste Hilfe, da Sie gleichzeitig gegen Juckreiz und Schwellung wirken.

Auch gegen Sonnenbrand!

Übrigens, die Reaktion deiner Haut auf einen Insektenstich ist die gleiche wie bei einem Sonnenbrand oder einer allergischen Reaktion. Deswegen kann man tatsächlich auch hier antiallergische Mittel zu sich nehmen. Neben Tropfen und Säften zum Einehmen können auch die dem Allergiker bestens bekannten Allergietabletten eine Linderung der Symptome eines derartigen Insektenstichs entgegenwirken.

Wir haben dir hier ein paar Produkte zusammengestellt, die du für die Sommersaison vielleicht schon mal bereithalten solltest. Wie immer findest du mehr bei uns im Shop. Schau mal rein.

 

JUNGLE Formula by AZARON COMPLETE Spray
statt 9,90 € 2
7,31 € 4
9,75 € / 100 ml
26%

sparen2

SOVENTOL Hydrocort 0,5% Spray
statt 9,90 € 1
5,68 € 4
18,93 € / 100 ml
42%

sparen1

SOVENTOL PROTECT Intensiv-Schutzspray Mückenabwehr
 
7,08 € 4
7,08 € / 100 ml
30%

sparen2

ANTI BRUMM forte Pumpzerstäuber
 
8,61 € 4
11,48 € / 100 ml
19%

sparen2

 

Schlagworte Juckreiz Quaddel Sommer Sonnenbrand Grillen Wespen Mücken Wespenstich Verbrennung Mückenstiche Insektenstiche