Wellness @Home

Wellness @Home

Wellness @Home

Paul hatte so’n richtig miesen Tag. Schietwetter draußen, Kino geschlossen, Lakritz alle. Nur Nervkram. Was er jetzt braucht: eine Auszeit, um wieder richtig gut durch starten zu können und das alles nicht so schwer zu nehmen. Kraft und Wellness tanken für Körper und Seele. Willkommen in Pauls zuhause-Spa!

Für die richtige Entspannung wird Paul richtig akribisch – als erstes wird das Handy abgeschaltet. Auch Fernseher, Computer und alles andere, was einen permanent fordert sollte jetzt einfach mal Sendepause haben. Als nächstes kommt die Beleuchtung dran, mit gedimmtem Licht und hier und da einer Kerze hat Paul den ersten Schritt zur Entspannung schon geschafft.

Hier kommen ein paar Entspannungstipps von Paul

Wellness Massage

Paul hat sich hochwertige Öle besorgt, jetzt beginnt er mit einer sanften Selbstmassage an Nacken, Armen, Beinen und Füßen. Dort, wo er eben selber herankommen kann. Das riecht nicht nur gut, sondern fühlt sich auch super an und löst Muskelverspannungen auf.

Eine Runde Relaxen

Die nächste Stufe der Selbstverwöhnung startet Paul in der Badewanne. Einmal durch seine Apothekenregale gestöbert hat Paul alles was er braucht, Öle, Salze, Tabs oder Schaumbad. Heute hat er sich für ein ätherisches Öl aus Eukalyptus entschieden, Thymian kommt das nächste Mal dran, falls sich kleine Erkältungsanzeichen andeuten. Gegen Stressabbau oder Müdigkeit wählt Paul Lavendel oder Rosmarin. Ab in die Wanne, bei 36-38°C, 15-20 Minuten. Besser nicht länger, sonst gibt es trockene Haut und eventuell Kreislaufprobleme.

Hautpflege wie Paul sie liebt

Egal ob beißend kalt, verschneit, regnerisch oder Föhn, die Winterzeit geht ordentlich auf die Haut. Dazu kommt die austrocknende Heizungsluft. Da kommt Paul einfach mit der Extrapflege um die Ecke. Ein Peeling hilft, abgestorbene Hautschüppchen vom Gesicht zu reiben. Und warum nicht die Badewannen Session mit einer Gesichtsmaske kombinieren? Zur Auswahl stehen Masken zur Reinigung oder Befeuchtung aber vielleicht auch zum Entgiften. Hinterher ist noch ein Pfirsichkernöl dran, um Pauls Haut geschmeidig zu machen. Jetzt fühlt er sich wie aus dem Ei gepellt!

Im Schlaf Kraft tanken

Das Wichtigste kommt zum Schluss: eine ordentliche Mütze Schlaf. Damit kennt Paul sich bestens aus. Ganz ohne Witz, zu einem abgerundeten Wellness-Home-Wochenende gehört ein gesunder Schlaf einfach dazu. Wahrscheinlich ist das für viele die größte Hürde, die Kinder raufen, der Hund quengelt, die Nachbarn feiern Party. Wenn Du Dir aber doch mal die Ruhe gönnen kannst, dann schnapp Dir ein gutes Buch und vergiss die Zeit, das gibt Dir den richtigen Wellness-Booster.

Und jetzt: lass es Dir gut gehen!
 

 

UVP 14,95 € 2
10,77 € 4
 
27%

sparen2

UVP 14,95 € 2
10,77 € 4
 
27%

sparen2

UVP 9,55 € 2
7,76 € 4
 
18%

sparen2

 
8,91 € 4
 
27%

sparen2

UVP 7,50 € 2
5,89 € 4
 
21%

sparen2

UVP 6,95 € 2
5,62 € 4
 
19%

sparen2

UVP 6,65 € 2
5,19 € 4
 
21%

sparen2

UVP 6,65 € 2
5,19 € 4
 
21%

sparen2

 

 

Schlagworte Gesundheit Peeling Baden Wellness Spa Wohlfühlen Gesichtsmaske Bad Entspannungsbad Wohlfühlbad Relaxen Selbstmassage Selbstverwöhnen Schaumbad Badeöl Abschalten Sendepause