BETAISODONA Salbe 25 g *

Betaisodona® – der Wunden-Profi.
statt 7,46 €1
4,01 €4
Du sparst 3,45 €3
16,04 € / 100 g

 

 

3 Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

4 Preis solange der Vorrat reicht

Lieferzeit: 1-3 Tage 1-3 Tage
Art.-Nr.: 03930478
Anbieter: MUNDIPHARMA GmbH
• Bekämpft 99,9% der relevanten Keime (* Humanpathogene Erreger (u.a. Staphylococcus aureus, MRSA, Streptococcus pyogenes, Candida albicans))
• Sofortiger Wirkeintritt
• Langanhaltende Wirkung
• Ohne Brennen auf der Haut

Ob in der Küche, im Garten oder auf dem Fahrrad: Kleine Wunden im Alltag sind schnell passiert und sind kaum zu vermeiden. Manchmal gelangen Keime in die Wunde, die die Heilung verzögern können. Um eine mögliche Wundinfektion zu bekämpfen ist es unverzichtbar, die Wunden schnell und zuverlässig zu versorgen. Für eine optimale Erstversorgung sollte die Wunde mit lauwarmem Wasser gereinigt und anschließend mit einem Antiseptikum desinfiziert werden. Betaisodona® mit dem Wirkstoff Povidon-Iod ist ein Spezialist für die Erstversorgung von oberflächlichen, verschmutzten Wunden wie Schürfwunden, Riss-, Platz- und Kratzwunden.

Iod wird seit dem frühen 19. Jahrhundert als Antiseptikum zur Wunddesinfektion eingesetzt. Es wirkt gegen Bakterien, Pilze, Sporen, Viren und bestimmte Einzeller (Protozoen), man spricht daher von einem breiten Wirkungsspektrum. Außerdem zeichnet sich das Produkt durch einen sofortigen Wirkeintritt aus.

In der Regel herrscht in Wunden ein saures Umfeld, in genau diesem wirkt der Povidon-Iod Komplex. Der Wirkstoff stellt gewissermaßen ein Iod-Depot dar, welches verzögert Iod freigibt und so eine langanhaltende Wirkung gewährleistet. Im Vergleich zu alkoholischen Iod-Lösungen ist Povidon-Iod verträglicher und brennt nicht, da das Iod durch die Bindung an Povidon seine hautreizenden Eigenschaften weitgehend verliert. Dies ermöglicht eine angenehme Anwendung von Betaisodona® ohne Brennen auf der Haut.

Wirkstoff: Povidon-Iod.
Anwendungsgebiete: Zur wiederholten, zeitlich begrenzten Anwendung als Antiseptikum bei geschädigter Haut, wie z. B. Dekubitus (Druckgeschwür), Ulcus cruris (Unterschenkelgeschwür), oberflächlichen Wunden und Verbrennungen, infizierten und superinfizierten Dermatosen. Gegenanzeigen: nicht anwenden bei Hyperthyreose oder anderen manifesten Schilddrüsenerkrankungen, bei Dermatitis herpetiformis Duhring, vor und nach einer Radio-Iod-Anwendung (bis zum Abschluss der Behandlung), bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Iod oder einen der sonstigen Bestandteile.

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

50%

sparen1

Lieferzeit:

1-3 Tage 1-3 Tage

9,08 € / 100 g

3 Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

4 Preis solange der Vorrat reicht

Kunden kauften auch...

45%

sparen1

Lieferzeit:

1-3 Tage 1-3 Tage

6,52 € / 100 g

3 Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

4 Preis solange der Vorrat reicht