STADA Diagnostik Menopause Selbsttest 1 P 

Zum Nachweis einer erhöhten FSH-Konzentration im Urin. 

Der Menopause Selbsttest gibt Frauen im Alter ab 45 Jahren erste Anhaltspunkte, ob körperliche Beschwerden wie Hitzewallungen oder Zyklusunregelmäßigkeiten womöglich auf den Beginn der Wechseljahre zurückzuführen sind.
statt 19,95 €2
14,92 €4
Du sparst 5,03 €3
 

 

Lieferzeit: nicht lieferbar nicht lieferbar
Art.-Nr.: 10021368
Anbieter: STADAPHARM GmbH
Wie funktioniert der Menopause Selbsttest?
Der Menopause Selbsttest basiert auf der Bestimmung der Konzentration von follikelstimulierendem Hormon (FSH) im Urin. FSH wird ab der Prämenopause als körpereigene Gegenregulation zum Absinken des Östrogenspiegels vermehrt in das Blut abgegeben. Eine erhöhte FSH-Konzentration ist daher ein möglicher Hinweis auf den Beginn der Wechseljahre. Aussagen zum tatsächlichen Status können dann durch den Arzt im Zusammenhang mit weiteren Befunden getroffen werden.

Für wen ist der Menopause Selbsttest geeignet?
Der Menopause Selbsttest ist für Frauen ab 45 Jahren geeignet.

Wie sollte der Menopause Selbsttest angewendet werden?
Der Selbsttest enthält zwei Testkassetten. Nach 5 - 7 Tagen sollte bei einem positiven Testergebnis ein zweiter Test erfolgen, um das Ergebnis zu bestätigen. Dieser kann zeigen, ob die FSH-Konzentration über einen längeren Zeitraum erhöht ist.

Wie zuverlässig ist der Menopause Selbsttest?
Der Menopause Selbsttest ist sehr genau und wird seit über 10 Jahren von Fachleuten auf diesem Gebiet verwendet. Die Genauigkeit des Tests liegt bei 92,8 %.
 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

3 Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

4 Preis solange der Vorrat reicht

33%

sparen1

Lieferzeit:

1-3 Tage 1-3 Tage

 
41%

sparen1

Lieferzeit:

1-3 Tage 1-3 Tage

 

3 Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

4 Preis solange der Vorrat reicht

Kunden kauften auch...

3 Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

4 Preis solange der Vorrat reicht